1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Musikverein St. Anna und Vielharmonie Tripsrath begeistern in der Pfarrkirche

Geilenkirchen : Musikverein St. Anna und Vielharmonie Tripsrath begeistern in der Pfarrkirche

Eine schönere Kulisse für das zur Tradition gewachsene kirchenmusikalische Konzert als die Pfarrkirche in Tripsrath kann es kaum geben. Denn das Gotteshaus bietet räumlich wie akustisch beste Voraussetzungen, um Stimmen und Instrumenten einen würdigen Rahmen zu geben. Das kostete natürlich nicht nur der Leiter des Musikvereins St. Anna Tripsrath, Büb Mühlenberg, aus.

eeSni gnrü teeangwedn eMkrusi eseetttn iislwpesebeise mit mde neytssFm„uh“ nvo hidircFer cSlehri eodr dre tna„aCta aultiabJ“ nov snHa tgawHir eid kacnlhegnli cöngilMkeheit sde n.Kfrchcsieehsif eDi ownArtt aaurdf bga eid rn„ieaolmeiVh rTiarpsh“t urent utinLge onv trePe laliH dnu mit uegenliBtg dchru lzraiheKn nlgeEen am ariKe.vl eiS mmtsitne eibsewslpeisei das hineWWh“lsiedegatce-n„i a,n inßlee aCimlle SeaSisntn-a Ttle„iol toiH“ass udn achu rchrieiFd cSeirlhs nsctWeehioh“t„taM-te sau end tenNäenottlbr .eethrnes

mI lvinreoldef esWlche czisnwhe ngaS nud nglKa tfeaeeltnt csih os elcsnlh eine gazn bdsnoreee unigS.mmt Udn tihnralüc taenht kuMirse wie äengSr itchn nur ieenig stKnoeonmip mmine,gsae rsnoedn ulned ied teretiegebs sähtaecrGs in red vllo nzebtseet ehirKc adzu ni,e dsa memesaieng deishsllcuS „teohcrT noi“Z uz neiem iatgngeelw gausKglenns uz cna.mhe