Übach-Palenberg: Musiksommer: Start am Wochenende

Übach-Palenberg: Musiksommer: Start am Wochenende

Der „west-Musiksommer 2011” beginnt am Samstag. Erste Station ist in Übach-Palenberg. Termine sind am 9. und 10. Juli in der Stadt an der Wurm. Am Samstag spielt ab 19.30 Uhr die Band „Supernatural” auf dem Rathausplatz.

Die Grundformation der Band setzt sich aus acht erfahrenen Musikern zusammen. Seit 2004 stehen die Musiker aus dem Aachener und Kölner Raum gemeinsam „mit Leib und Seele”, wie sie sagen, auf der Bühne und möchten die Botschaft des Carlos Santana verbreiten - und die heißt: Latin Rock vom Feinsten.

Die Band hat sich voll und ganz dem Werk des großen Künstlers verschrieben, besticht durch unbändige Spielfreude und eine atemberaubende rhythmische Geschlossenheit. Schon 2010 in Wassenberg konnte die Gruppe das Publikum begeistern. „Die Band bewies einmal mehr, dass sie zu den führenden Santana-Coverbands gehört”, so ein Kommentar nach ihrem Wassenberger Auftritt.

Am Sonntag, 10. Juli, steht ab 19 Uhr die Musik der 60er, 70er und 80er Jahre im Mittelpunkt. Die Oldieband „Four Kings” präsentiert auf der NEW Energie/west-Bühne ein Oldie-Repertoire. Den Besuchern werden Songs aus drei Jahrzehnten der Beat-, Rock- und Pop-Musik wieder in Erinnerung gebracht.

Durch Arrangements mit ausgefeiltem mehrstimmigem Gesang sorgt die Band mit ihrer Livemusik für Furore. Ihr ganz spezieller Sound und das abwechslungsreiche Programm sind von großer Attraktivität, das ist nicht zuletzt dem Können der erfahrenen Musi-ker und vor allem ihrer gesanglichen Vielfalt zu verdanken. Mit der klassischen Popmusik der 60er bis 80er Jahre begeistern sie immer wieder ihr Publikum.

Weitere Stationen des west-Musiksommers 2011:

Freitag, 22., und Samstag, 23. Juli, in Geilenkirchen am Marktplatz; Samstag, 6., und Sonntag, 7. August in Wassenberg auf dem Pontorsonplatz.