1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Gangelt-Breberen: Musiker machen Werbung in eigener Sache

Gangelt-Breberen : Musiker machen Werbung in eigener Sache

Das 85-jährige Jubiläum des Trommler- und Pfeiferkorps Breberen ließ Spielmannsmusik über den Ort schweben. Beim Festzug waren über 20 Spielmannszüge dabei, aus allen Ecken und Winkeln des Ortes erklang Musik.

Dabei machte die Spielmannsmusik Werbung in eigener Sache, gewann viele neue Freunde. Der große Festzug lockte Hunderte Besucher an, zusammen mit Spielmannsleute und Festzugteilnehmer tummelten sich weit über tausend Besucher rund um die Festhalle.

Der Wettergott zeigte sich als Freund der Spielmannsmusik, er hielt die Schleusen am Tage dicht und schickte hier und da Sonnenstrahlen ins Gangelter Land. Ein Highlight war die Parade, hier gab es Standing Ovations besonders für das Fluit- & Tambourkorps Excelsior Montfort/NL, die ihre eigene Show abzogen und die Besucher begeisterten.

Beim anschließenden Bühnenspiel in der gut besuchten Festhalle Breberen glänzte in der A-Klasse das Trommler-, Pfeifer- und Fanfarenkorps Höngen nicht nur durch Masse, es spielte sich exzellent ins Herz des Wertungsrichters und gewann den Ehrenpreis des Tages. Platz eins ging an Hastenrath, Zweiter wurde Montfort.