1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Munter und fidel: „Siepenbuscher Mösch” feiert ihr Ortsfest

Kostenpflichtiger Inhalt: Übach-Palenberg : Munter und fidel: „Siepenbuscher Mösch” feiert ihr Ortsfest

Die kleine, aber feine Dorfgemeinschaft, die den Spatz oder Sperling seinerzeit als Wappenvogel ob seiner Vielzahl im beschaulichen Ort Siepenbusch mit damals 14 Häusern ausgewählt hatte, zeigte, dass sie den Bogen beim Feiern seit 58 Jahren raus hat.

Das äcljhlhialre stOfestr im nud am ”eSnh„stpauza war nlmaei ermh D-ehr und nuAkpg.tenl bueSipcesnh dnu sinee iügrreh mGehnftacsie eebetrl ien snösech nheedoencW mit evenli äetnsG. trniereozVds sJeof Geasdrr ndu nesei werC etnath aesll bssneet im rDfG.feii Fvtstteäii engnab urent fiemer meiHlm itm ienre eseMs. Sei rwdue mov mhenseneiihci heer„cSisnpebu Jng,”u med rerseiPt ndu mvDioark liilW i,Dcserh eierlrbte.z caanDh nawer leal h,oweerBn rdF,ueen braanNch nud eGrönn zmu Feenir rov dnu im Dzimoli aueaSn„zspth” an edr setaßttPür aemd.tennnmasegleeiiekGi dun tueg rehcpäGse awnre egaziegnt ndu sotgenr üfr inee eeinhamlned pt,eähomrAs edi etbeisr itm dme npeFühhcrpos eznittees. rDe agmittcahN dul uz Sckanch ndu öKln ibe afeKef ndu ueKcnh .ien bAcshilnßede abg es inene enG.rdbllai nortsidzeeVr Jfeso raGdse dun esine eelfHr nraew seirbgtet,e ssda rde etnnnStgoo das rsgorßtgiea setF nollwolwdeh lgib.teeeet