1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen-Niederheid: Mit dem Mikro im Gepäck durch ganz Deutschland

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen-Niederheid : Mit dem Mikro im Gepäck durch ganz Deutschland

Ihre Freunde nennen sie liebevoll „Bella”, obwohl die Elfjährige eigentlich Annabelle heißt. Das Gesicht voller Sommersprossen, mit spitzbübischem Ausdruck und hellwachen blauen Augen hinter der Brille besitzt eine Ausstrahlung, die dem Gegenüber sofort positiv auffällt.

Dsa efrhscgaetigl dhceMnä hat edi ennMsche snchlel ufa riseen etSei. Nhcit tzuletz lal ied rov ngatnnene rlkeMeam dnis rde dnGru ,dfaür sdsa laleB im sneehFern tise dem veeagnnnrge ahJr sher rtgaefg tsi. sAl igto-tprreeTeeiRnrnen tha nlebanelA lereWi rseibet lhnemza eglnc”uhgeas„z udn diabe eveli tsSra ee.teeBnnmnreigkln letWT„”les-ia-aFvtMne ni nBlire vettewierin elBla end aFbßrllauts Rdui öreVll nud ehcnlisrapeiuS keAn .elkenEg odBressne tucknibeedr raw esi cuah nov lEecrwhSegmtxrwiewcist-hetes aklNiio e,Wluawj einem r,iereeee-Rn”iZ„wb-stÜ-eM dme ies Fargen tnelsel .elolst a„D hteta hic ads erest lMa gciihrt ,”tAngs gehtets edi eekGiiBr.nihnilenrcee erd eVrorpremie uz e„nSebi gweZre - dre adlW sit thcni ggenu” artf sei llea esSac,ruilpeh vno Ott,o rübe ianN aenHg sbi uz derne thrToce omaCs Shvia eg.nHa