1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Meisterkonzert von Les Quatre in der Hütte

Übach-Palenberg : Meisterkonzert von Les Quatre in der Hütte

Mit einem musikalischen Knaller wird die Musiktradition der mehr als 35-jährigen Konzertreihe in der Hütte der Begegnung mit dem „Les Quatre”-Quartetts Amsterdam fortgesetzt. Am Sonntag, 3. Juni, 18 Uhr, erwartet alle Musikkenner und -freunde der Klassik in Marienberg ein Meisterkonzert erster Güte.

In Gemeinschaft mit der Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg präsentieren die Übach-Palenberger Kammermusikfreunde das Quartett „Les Quatre, Amsterdam”, ein absolutes Spitzenensemble von Weltformat. Hanns Paul Jouck, Vorsitzender der Freunde der Kammermusik, und seinem Vorstand ist es einmal mehr gelungen, die vier Musikerinnen Matijn Mijnders, Violine; Mariete Landheer, Violoncello, Manja Smits, Harfe, und Marianne Boer, Flügel, für das Meisterkonzert als Schlussveranstaltung zu verpflichten.

Für das Konzert in Übach-Palenberg führt das Quarett eine Palette von ruhigen bis temperamentvollen, farbigen und abwechslungsreichen Werken auf, die durch ihre instrumentale Zusamensetzung die Besucher neugierig machen. Vorrangig zählen beim Konzert der niederlänischen Musiker am 3. Juni Kompositionen mit zumeist ungarischem (Zigeuner-) Charakter zu ihrem Repertoire.