1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Marihuana über die Grenze gebracht: Bewährungsstrafe von eineinhalb Jahren

Geilenkirchen : Marihuana über die Grenze gebracht: Bewährungsstrafe von eineinhalb Jahren

Zu einer Bewährungsstrafe von eineinhalb Jahren verurteilte das Schöffengericht Geilenkirchen unter Vorsitz von Richter Anselm Pütz einen 27-jährigen Angeklagten, weil er Marihuana über die Grenze befördert hatte.

„eiB edr tlsenekni aediludhZ,ungnrw ürdaf nnnköe Sei seeisd tcerhGi nan,hsee geenh Sei nsi fsnnGgeäi”, eagts der Dec.iriehtR hnSc,waafaltastttsa dei nie harJ ngnäfesGi ohen gänhBrewu otederfgr a,hett aetht ni edr aefActshngrlki ,selseflettgt sasd er am .12 vereNmbo 7200 ma eübngreGazgrn rbmiuRg tmi mde radaFrh sau edn elNderdienan nmokemd mti 941 Gmram hnaariMau in nmiee leeBut eegnmmotsefn nredwo wr.a Der 7-hi2Jäegr gnte,asd ni end neenedrliNda 510 rmaGm nrahuaiMa zu mneei eriPs nvo 306 orEu gatefuk zu he.nab