1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Leitungen und Masten werden zurückgebaut

Geilenkirchen : Leitungen und Masten werden zurückgebaut

Im Auftrag der Westnetz werden zurzeit die Hochspannungsleitungen zwischen der Anschlussstelle Tripser Wäldchen und Hünshoven zurückgebaut. So waren am Donnerstag bei Waurichen vier Mitarbeiter eines niederländischen Dienstleistungsunternehmens unterwegs, einer von ihnen in schwindelerregender Höhe.

iDe erlidäeNnerd sind urzzeit aidmt tscfbät,hige die ngeinutLe afneguwdi uezbr.amontien namagLs tneetiaber edi Abeirret chsi am nergaDnsot in htRucgni esüHohnnv ovr. rtEs ewnn eid eeiuFlgnenitr ntrmtaboei ,disn rewden slceßenhidan dei Mtasen mtleeggu ndu ttitarnaor.srbpe isDe diwr arbe ruhdc adnere isiSztneaelp ertiledg neew.rd

eiD esnMta werden bis idahn cnoh eeni Welie n“atck„ in dre ngeGed tehu.mehsrne mäßGe gnüinundAgk edr tSadt eriiknlnGehec soll dre cRübaku ocucilissravthh ednE Mrzä boglcsesshean n.sie ucAh edi eutnmndaeF eüssmn eiwlestei usa dre rEde nettfnre e.rewdn eDi slactipnuusgennngonhHe nids ttevaler nud nwedre tihcn hmre hugr.tacbe erD moSrt etflßi estiber hcudr eneu unetgn.Lei