1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Lebensgefährliche Abkürzung: 27-Jähriger bremst Zug aus

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen : Lebensgefährliche Abkürzung: 27-Jähriger bremst Zug aus

Ein 27-jähriger Mann hatte am Freitagabend einen Schutzengel. Um seinen Zug noch zu bekommen, nahm er eine Abkürzung über die Bahngleise. Ein Unfall mit einer einfahrenden Regionalbahn konnte noch so gerade verhindert werden.

eengG 21 hrU eeetruürbq edr gjeun nnaM ma Bohfhna ni einelGrkihenc edi Gliese ithnre nemei enehsdetn gZu, um hni hnco uz iehrceer.n

Die ekodennmma onigaabRnehl in nicghtRu klrEenze sib sbrDugiu fneadrh uemsst urz deiVngreum iesne lflsUan niee mnlSeesnglhbcur efrhu.chründ erD -h2Jr7gieä kam mit eenmi hrkccSeen o.dvan

henO gneoFl wrid edr flVrola rfü hni htinc ni.beebl eiD zioiePl tetitrlme wgeen egmäerihlchf igffnEir in nde krBh.avenreh Der sgtGzeberee tihes irhferü eatlGfenrds dore steeaFenrifhrsit ovn ibs zu zehn hJenar .orv

Es idrw üdisuarkhlcc rvo raehnfGe an ehnnhöfaB tarwn.ge Zgeü behan eenni eglnan ewmse.Bgr Rnseidee llotsne iremm dei nisnreaenubtehghrügfüB udn nrrhUüneugntfe znutne dnu nüeengdg Aasnbtd zmu iBhgnseta nlateh.