Geilenkirchen: Lastwagen kippt in den Straßengraben: Zwei Verletzte

Geilenkirchen: Lastwagen kippt in den Straßengraben: Zwei Verletzte

Zwei Verletzte forderte am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der B 56 bei Geilenkirchen-Immendorf. Ein mit Blumen beladener Lkw war in den Graben geraten und umgekippt.

Gegen 15.05 Uhr ging der Notruf in der Leitstelle ein. Unter der Einsatzleitung von Ralph Dechene rückten die Löscheinheiten Geilenkirchen, Süggerath, Waurichen, Prummern, Würm und die Verwaltungsstaffel mit neun Einsatzfahrzeugen aus.

Während der Fahrer und der Beifahrer im Rettungswagen vom Notarzt behandelt wurden, sperrte die Polizei die Straße. Die rund 40 Feuerwehrleute streuten die Straße ab, weil Kraftstoffe ausgelaufen waren und stellten den Brandschutz sicher, bis ein Kranwagen eintraf, um den Lkw zu bergen .

Mehr von Aachener Zeitung