1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Kreuzung Herzog-Wilhelm-Straße: Kreisverkehr gefordert

Geilenkirchen : Kreuzung Herzog-Wilhelm-Straße: Kreisverkehr gefordert

Die Verwaltung wird mit dem Landesbetrieb Straßen NRW über die Einrichtung eines Kreisverkehres auf der Kreuzung Herzog-Wilhelm-Straße/Theodor-Heuss-Ring/Am Mausberg verhandeln. Dies hat der Bauausschuss am Dienstagabend auf Antrag der Grünen einstimmig beschlossen.

Dei ünrneG eeütndgbern hrnie Aarngt mti ibs uz 052 Merte elnang sSuat rvo erd paeaenmgAll auf der -Wtle-zgßraee.lrmoHSih niE euafrsAhn asu edr ateßrS „umZ “inpheuKbcs ndu rleevi hdcrsutsnkeruaüntGasf ies tfo munöcigh.l nA erd ruzuengK nüdewr mmrie rweied änlflUe rp,iesnsae dezum üdrwe dei enuurKzg ieb Grün tfo itm tbrhüeöher Giciwegtkshedin rüa.eefrbhn

dreeGa in iRncught ttidmetatS eührf asd zru eräfGhgdun ovn enlal eendnra enrlimeenhT im rvrne.kreetShßa uhAc erd etirLe erd wFehuerre, hliMaec e,Myer eürßbeg nieen rek,irreevsKh da dei astEkefinärzt sclerlenh an erd heeeaFcrwu ä.iwreEnn eireterw ote,rVli os edi nr,üeGn ise edi napunrsiEg vno ingr-eEe udn nanukgWssteotr hcrdu dne llgafeW rde epl.Am