1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Auf der Tagesordnung: Kreisverkehr am Krankenhaus?

Kostenpflichtiger Inhalt: Auf der Tagesordnung : Kreisverkehr am Krankenhaus?

Die Stadt Geilenkirchen prüft die Möglichkeit, in der Matin-Heyden-Straße im Bereich der Ausfahrt aus dem Parkhaus einen Kreisverkehr anzulegen. Mit diesem Antrag der Bürgerliste beschäftigt sich der Umwelt- und Bauausschuss in seiner nächsten Sitzung am kommenden Dienstag um 18 Uhr.

ieSt der ernntbmeIaehib esd khaPuesasr ma huekrnaKnas ebha csih red sesefulsVhrkr ni der rttnrianH-Maeyßd-See rlhfbaü elcsrt,etehcvhr ürdgtbnee ide tesürrBglei hiern A.nrgta

bsrosdeenneI im ieBcehr rde aAuthrfs esd esPusraakh rwnedü erVrekhe usa edir ncehdnirseeve enntgcRuhi eairrndfefaneet.unf u„Af ned heer,kVr rde sua rltiwsesücdeh nRtcguih lnegnat edr eaEtnnbrßhasi ni igRhtnuc haasKekurnn ßlef,it etfrfne ide aFhgreezu, eid das akruahsP aefucnuhs ndu svsle,nr“ea icbehrts ihftrnFasecko sihrainCt vanar.Kaj Hiuzn kenmä ncho rde aurapehreksthPrzkvlc soeiw rweeite hzFe,garue dei ni rtA s„ksi adn “iedr sPennore orv med kanKhuarnes iighlelcd sseageuitn leießn.

atnIsmgse entteseh dadhcru enei vereklcirhhe lGeeangm,gee ide tncih telsen zu rbnceielehh euengriBnhnde sde elfrhseVsskures f.üerh hDcur ide bgbetteachsii ugBbeuan esd tedhcsstniä Prtaapkezls im krcgräütweni eehBirc edr lceulshRae oiesw dse ekzaclsrtesuBprpaeh am nnehuaaKksr sei dnova heesanuz,ug asds shic eid ttaniSuoi ochn ctä.vesrhfr Zude„m sti nihtc s,csuueeißazhln sads dre astgRuenwetgn urdch eid nrtMia nßHy-Steaerde dsa aknhsneraKu nru tergzveör enreicerh ,n“kna fceertühbt Kj.aaranv