1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen-Lindern: Komische Töne kommen den Regenten aus dem Mund

Geilenkirchen-Lindern : Komische Töne kommen den Regenten aus dem Mund

Mit einem abwechslungsreichen karnevalistischen Programm wartete die Sportgemeinschaft Union 94 Würm-Lindern in Zusammenarbeit mit der Karnevalsgesellschaft „Würmer Wenk” am Samstag in der völlig ausverkauften Linderner Sporthalle auf.

Die Narren hatten sicherlich ein leichtes Spiel, denn die Besucher waren frohgelaunt zur Veranstaltung gekommen. Auf der anderen Seite hielt das abwechslungsreiche Programm unter der Leitung von Wenk-Sitzungspräsident Manfred Walter, was sich die vielen Besucher davon versprochen hatten. Den rauschenden Beifall des närrischen Auditoriums erhielten vor allen Dingen die eigenen Kräfte der SG Union, der DJK Lindern-Würm-Beeck und selbstverständlich auch die närrischen Künstler der Karnevalsgesellschaft „Würmer Wenk”.

Für viel Abwechslung sorgten aber auch die verpflichteten Künstler, die genau zum richtigen Zeitpunkt dem Programm etwas Besonderes verliehen. So sorgte Bauchredner Heiner (Dünkelmann) besonders mit dem Stadtprinzenpaar Hans III. und Claudia I. für Kurzweil und wahre Beifallsstürme: Die beiden Narrenherrscher bewegten nur den Mund, für entsprechend „komische Töne” sorgte Bauchredner Heiner.