1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen-Süggerath: Kindersitzung der KG Süggerather Spätlese begeistert

Geilenkirchen-Süggerath : Kindersitzung der KG Süggerather Spätlese begeistert

Wegen der Schließung der früheren Wirkungsstätte Speuser zum Jahresende 2014 hat die Kindersitzung der KG Süggerather Spätlese erstmals in der Gaststätte Damm stattgefunden. „Hier ist es ein wenig enger als sonst“, machte Moderator Holger Koch gleich zu Beginn auf die flächenmäßige Verkleinerung aufmerksam.

Schön dekoriert waren die Räumlichkeiten von Gastronom Klaus Dohlen auf jeden Fall, und das farbenfrohe Ambiente trug zur Stimmung positiv bei.

Bloß nicht fallen lassen: Auch diesen beiden Nachwuchsjecken gefiel der Luftballontanz. Foto: Georg Schmitz

Jessica Peetz, Lisann Wißmann, Isabell Braun, Sarah Everts, Jessica Junk, Vanessa Peetz, Michaela Schaaf, Natascha Eißen und Celine Mertens waren für Programmablauf und Gestaltung zuständig. Die jungen Frauen der Tanzgruppe „Limited Edition“ betraten kein Neuland, sie haben in den vergangenen Jahren bereits in verantwortlicher Tätigkeit ihre Erfahrungen mit den Kindersitzungen gemacht.

Die mehr als 80 Kinder, die mit ihren Eltern zum karnevalistischen Abfeiern nach Süggerath gekommen waren, hatten schon vor dem offiziellen Beginn der Veranstaltung ihren Spaß. Die als Piraten, Cowboys, Bären, Marienkäfer, Indianer, Polizisten, Feen, Pippi Langstrumpfs oder Fantasiegestalten kostümierten Kids tobten durch die Narrhalla und warteten auf den Einmarsch der Spätlese.

Der folgte nach Ankündigung durch Holger Koch alsbald. Die aktiven Karnevalsfreunde stellten sich dem Publikum mit Stadtprinzenpaar Jörg und Nicole de Gavarelli vor, wobei die Tollitäten sich später an fast allen Spielen beteiligten und einen guten Eindruck hinterließen.

Das Schokoküsse-Wettessen hatte es bereits in sich, und wer hier kein von Schokolade verschmiertes Gesicht besaß, war fast schon aus dem Rennen. Die Hände mussten bei dem Vernaschen der süßen Leckerei auf dem Rücken bleiben, was den Schwierigkeitsgrad deutlich erhöhte.

Gar lustig ging es auch bei den anderen Geschicklichkeitsspielen wie Luftballontanz und Luftballontreten oder dem Zeitungstanz zu. Zwischendurch wurde die Kindersitzung durch Tanzdarbietungen der „Zaubersterne“ und „Young Generation“ aufgelockert. Als Überraschung für das Prinzenpaar waren zudem die Mädels der Showtanzgruppe „Starlets“ der DJK Lindern nach Süggerath gekommen und zeigten ihr Können.

Der Kindergarten St. Anna Tripsrath stattete den Karnevalisten ebenfalls einen Besuch ab und hatte auch gleich das kleine Prinzenpaar Alexander I. und Halima I. mitgebracht. Der Nachwuchs tanzte sich in die Herzen der Zuschauer und erhielt viel Applaus. Holger Koch konnten daneben auch Gäste der befreundeten IG „Gruete Vööt“ begrüßen.

Dann gab es noch viele schöne Preise bei einer Verlosung zu gewinnen, so dass die Kindersitzung alles bot, was von einer derartigen Veranstaltung erwartet werden kann.

(g.s.)