Ralf Schmitz gibt Tipps: Kindersicherheitstraining bei der AWO-Kita geplant

Ralf Schmitz gibt Tipps : Kindersicherheitstraining bei der AWO-Kita geplant

Zu einem Workshop unter dem Titel „Sich sicher und stark fühlen“ lädt die AWO-Kita Stadtmitte am Samstag, 13. Juli, von 8.45 bis 13 Uhr ein.

Er ist für Kinder zwischen sechs und acht Jahren mit einem Elternteil gedacht.

Aktives Mitmachen ist nicht nur möglich, sondern auch erwünscht. Spaß und Unterhaltung sind garantiert. Alle Teilnehmer lernen die Techniken und Tricks mit dem führenden Experten in der Gewaltprävention, Rolf Schmitz, in der Praxis und für die Praxis. Rolf Schmitz ist ehemaliger Polizist und Gründer von „sicher-stark“.

Prävention ist wichtig

„Die Wachsamkeit von Lehrern, Erzieherinnen, Nachbarn und Mitarbeitern des Jugendamtes kann viel Leid verhindern. Doch zu oft wird weggeschaut“, weiß der Missbrauchsexperte Ralf Schmitz zu berichten. Prävention ist wichtig, denn leider würden jeden Tag Kinder gemobbt, entführt, erfahren Gewalt. Und die Formen sind deutlich anders, als noch vor 20 oder 30 Jahren. Bei all dem gilt: Vorbeugen ist besser als Therapie.

Das Sicher-Stark-Training in der AWO-Kita beinhaltet die folgende Bausteine:  Gefahrenerkennung und -vermeidung, Selbstbehauptung (zum Beispiel Nein-Sagen, Stimm- und Schrei-Training), Einführung in die Selbstverteidigung (im Garten, Spielplatz, Wiese), konfliktlösende Rollenspiele und realitätsbezogene Rollenspiele.

Die Kosten des Workshops sind von der Teilnehmerzahl abhängig und werden selbst gezahlt. Bei einer Teilnehmerzahl von 20 Kindern mit Elternteil liegt der Beitrag bei 17,50 Euro pro Person. Bei weniger Kindern wird er entsprechend höher. Die verbindliche Anmeldung erfolgt durch die vorausgezahlte Gebühr von 17,50 Euro pro Person und wird verrechnet. Diese Anzahlung sollte bis zu Montag, 1. Juli, in Bar in einem verschlossenen Briefumschlag mit leserlicher Anschrift, dem Namen des Kindes und der Telefonnummer  bei der Kita-Leitung abgegeben werden.

Weitere Informationen gibt es unter www.sicher-stark-team.de.