1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Kein Busverkehr in der Geilenkirchener Innenstadt

Geilenkirchen : Kein Busverkehr in der Geilenkirchener Innenstadt

„Wenn ihr mich liebt, werdet ihr meine Gebote befolgen.” Diesen Satz aus dem Evangelium las kürzlich Geilenkirchens Bürgermeister Andreas Borghorst während einer deutsch-französischen Messe in Quimperlé vor. In der Ratssitzung im heimatlichen Geilenkirchen am Mittwochabend allerdings war nur wenig von Liebe und Gefolgschaft zu spüren.

mI ngiteleeG: Es etaehgl Kkitir. onV erd tppooniOis und der enigene .ikoFntra beinms,A„tm nhate,efb e”gsnes,rev ttksrreieii bessepesieiliw Fes-oacftisrnShPDk saHeordrrtbE-h fonHafnm die Awsebeeiitrs der atgurlenw.V ndU asl se mu dei pEbnrguro neesi ehrrsKrsieekv im heiBrec edr nueuKzgr hzgd-ß-WSaron-art/medAßrueiltSKeer-oHaaeelrn ingg, tseiß rkttzaFrvUisinnsodeeoCr-D eei-JmflWohls Wfolf na: s„E war alkre regVaob an eid ulwgat,Vrne neekokrt cergläosVh zu et.”irneeruntb oDhc edi trvmessei re na eseimd eb.dAn Für ukssisoniD gsoter an edseim eAndb iedrwe das rterneitIg„e elnanztokgdHsnpu damuntteSztr ehn.icGrl”ikeen erHi gnig es um die roubpnErg sneei Kevrieershrsk im ichBere edr Kurnegzu rißakudhr-WeaneaMnerrzSteS/eH-adtrmKol-alogAr/ß-et ndu um die ereVnglgu red shlaleeBustelt na edr ßeedKo-r.artunAaSe-radn doU knesiWn steellt dei eitsihSewc edr et„w”s ovr udn rov amlle die rnGe,üd arwmu dei eussB dei dIenattnns urnseaten stüsen.m