1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Bei Festnahme Widerstand geleistet: Junger Mann flüchtete mit Drogen vor der Polizei

Bei Festnahme Widerstand geleistet : Junger Mann flüchtete mit Drogen vor der Polizei

Mit Drogen in einem Beutel ist in der Nacht zum Samstag ein junger Mann in Geilenkirchen-Niederheid vor der Polizei geflüchtet. Kurze Zeit später konnten Beamten den 20-Jährigen festnehmen, dabei leistete er erheblichen Widerstand.

Nach Polizeiangaben wurden Beamte um 0.40 Uhr zu einer zu einer Ruhestörung an der Gutenbergstraße gerufen. Beim Eintreffen des Streifenwagens flüchtete der Mann mit einem durchsichtigen Beutel in der Hand, in dem sich augenscheinlich Drogen befanden, in Richtung Einsteinstraße.

Die Beamten nahmen die Verfolgung zu Fuß sowie mit dem Streifenwagen auf. Sie konnten den 20-Jährigen aus Geilenkirchen auf der Einsteinstraße ergreifen und festnehmen. Bei dieser Festnahme leistete er erheblichen Widerstand, trat und schlug nach den Polizisten, wobei ein Beamter leicht verletzt wurde.

Sie überwältigten den Täter, fesselten ihn und stellten den Beutel mit einer größeren Menge Cannabis sicher. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

(red/pol)