Übach-Palenberg: Junge von Auto erfasst: Schwere Verletzungen

Übach-Palenberg: Junge von Auto erfasst: Schwere Verletzungen

Ein 15-jähriger Junge ist in Übach-Palenberg von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am Dienstagabend auf der Roermonder Straße.

Gegen 18.55 Uhr war der junge Übach-Palenberger zu Fuß auf dem Bürgersteig der Roermonder Straße in Richtung Geilenkirchen unterwegs. Kurz vor der Einmündung der Mittelstraße wollte er die Roermonder Straße überqueren.

Ein 23-jähriger Autofahrer aus Gangelt, der dort in Richtung Geilenkirchen fuhr, konnte nicht mehr bremsen. Sein Wagen erfasste den Jungen.

Durch den Aufprall wurde der 15-Jährige so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Aufgrund der Schwere der Verletzungen er noch am Mittwoch ins Klinikum Aachen verlegt worden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung