Gangelt-Birgden: Internationales Freiluftturnier in Birgden

Gangelt-Birgden: Internationales Freiluftturnier in Birgden

Traditionell veranstaltet der TuS Birgden 1924 sein internationales Freiluft-Volleyballturnier im Mai. Am Samstag, 20. Mai, steigt die 37. Austragung. Das Turnier beginnt um 11.30 Uhr. Der TuS Birgden erwartet etwa 35 Mannschaften aus dem Kreisgebiet sowie aus Aachen, Düren, Mönchengladbach und aus dem benachbarten niederländischen Grenzgebiet.

Das Turnier wird in drei verschiedenen Mixed-Gruppen gespielt, in denen die Mannschaften in verschiedenen Leistungsklassen gegeneinander antreten. Es werden traditionell viele Spielfelder auf dem großen Pley zu finden sein. Außerdem lädt die Rasenfläche zum Picknick ein.

Die Siegerehrung übernimmt Bürgermeister Bernhard Tholen. Sie ist für 17.45 Uhr geplant. Interessierte Mannschaften können sich noch informieren und anmelden bei Heinz Willi Jansen unter Telefon 02454/8318 oder per E-Mail: heinz-willi.j@web.de.

(agsb)
Mehr von Aachener Zeitung