1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Gangelt: In Gangelt sind jetzt pflegefreie Wiesengräber möglich

Gangelt : In Gangelt sind jetzt pflegefreie Wiesengräber möglich

„Ob das ein Renner wird?“ Wohl nicht nur der Gangelter Bürgermeister Bernhard Tholen stellte sich diese Frage, als sich die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses mit einer Änderung der Friedhofssatzung der Gemeinde Gangelt beschäftigte. In diesem Fall war aus der Schierwaldenrather Bevölkerung der Wunsch an die Gemeinde herangetragen worden, Wiesengräber auf dem Friedhof im Schatten von St. Anna anzubieten.

erresneäbgWi nisd tG,ästarnteb eid öllgvi lfgrefepei isdn. kucsAdrlücih sit hier eniek srneuatttebUnng s.ehgrvenoe mhaecNd red arSg erunt eid edrE bhagertc ud,rwe wrid sda bGar rendeeigb arebf.ieutte ieelwJs iene lnikee ,elatPt ide ovm Rhraemsenä nrfehaeürb nedrew n,nak nrnritee na dei tnes.Vroreben

obruakVaf tnich gimcölh

Die eegrdnegniuB nredwe der heRie cnha onmmegron;ve ein vsReerre,ine iseneuewsbehzgi ine krauoaVfb ieenr batäGttesr tsi eirh tinch .iömcghl

hleTno shcrpa hcsi ni esidme mmhegnZanasu afüdr sa,u die uszthnsedgafoFri tlomkept uen snae,zufasn ad er tnure rmenead ibe nde Rglnegneue üfr die nbnstetaunUegrt „enein geseswni wW“sdlchui nrud mu edi tgelntaGsu red znneienel eläPzt in end nrwnänUdeen ethis.

sDa oagtBs-ermbnrrrüeiVeeh ufreet uermdwei ned deereioetBgnn rdeG hanlnmsaD, edr ja in atlnGge rüf ied nnnaFzei gäszundit ti.s

tiM neenu nMeoeldl tseell mna cauh edi ulealekt kautolilKna dereiw in regFa. Er usectrhv mi ueaLf esd eJasrh ien beresibeteaürt eoldlM ni ned cuAhssuss uz ibn.gren Beoesslcnhs rweu,d sads unn ni der nzenag eimdenGe niRhbngttteeäraes als fergeilefpe nibäserrgWee lmhgiöc nsid.