Geilenkirchen-Immendorf/Wuppertal: Immendorf holt den Siegerpokal beim Indiaca-Turnier

Geilenkirchen-Immendorf/Wuppertal: Immendorf holt den Siegerpokal beim Indiaca-Turnier

Beim 13. Indiaca-Turnier des ATV Wuppertal traten am vergangenen Samstag insgesamt zehn Mannschaften an. Jeweils fünf Teams spielten in der Vorrunde um den Gruppensieg. Nach der spannenden Vorrunde schafften es die Immendorfer auf Platz eins der Gruppe A. Im Endspiel trafen sie auf den Gastgeber und Sieger der Gruppe B und räumten am Ende als Erstplatzierte den Siegerpokal ab.

<

p class="text">

Im Endspiel lagen die Rhenanen zeitweise fünf Punkte zurück. Dennoch schafften Sie es am Ende auf einen Punktestand von 30:30. Den ersten Platz erreichten die Immendorfer schließlich in der Verlängerung, in der sie gleich zwei Punkte hintereinander machten. Trainer Reinhard Kalle Kalmring blickt voller Stolz auf die Anfänge seiner 2010 gestarteten Indiaca-Mannschaft zurück. In der Gathehalle des ATV Wuppertal nahmen er und sein Team bereits 2011 an ihrem ersten Indiaca-Turnier überhaupt teil und erreichten den vierten Platz. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.rhenania-immendorf.de.

Mehr von Aachener Zeitung