Geilenkirchen: Hilfsflug für Pakistan startet in Geilenkirchen

Geilenkirchen: Hilfsflug für Pakistan startet in Geilenkirchen

Vom Flugfeld der Nato Airbase Geilenkirchen in Teveren wird am Sonntagmorgen eine Trainer Cargo Aircraft (TCA) mit Hilfsgütern nach Pakistan starten.

Dies hat das Nato-Hauptquartier in Brüssel bestätigt. Die Nato habe damit auf eine Anfrage der pakistanischen Regierung reagiert und am Freitag entschieden, ein Flugzeug für den Transport der Güter von Humanitären Hilfsorganisationen verschiedener Nationen zur Verfügung zu stellen. Genutzt wird dafür die beim Nato Verband stationierte Transportmaschine.

Die Hilfsgüter, die am Sonntag von Geilenkirchen nach Islamabad geflogen werden stammen aus der Slowakei. Darunter befinden sich Zelte, Generatoren und Wasserpumpen. Auch in den kommenden Tagen und Wochen könnte der Flugplatz in Geilenkirchen-Teveren für weitere Hilfsflüge nach Pakistan genutzt werden.

Mehr von Aachener Zeitung