Gangelt-Stahe: Hier verbringen Karnevalsfreunde aus Stahe die fünfte Jahreszeit

Gangelt-Stahe: Hier verbringen Karnevalsfreunde aus Stahe die fünfte Jahreszeit

Ein kunterbuntes Programm wartet 2018 in Stahe-Niederbusch auf alle Karnevalsfreunde. Mit der nun zum zweiten Mal stattfindenden „Devil’s Dance Night“, ein Dancecontest vieler bekannter Tanzgruppen, fällt der Startschuss in das Karnevalsprogramm.

Die Tänzerinnen der Dancing Devils organisieren den Abend. Am Freitag, 26. Januar, um 19 Uhr geht es los.

Der traditionelle karnevalistische Frühschoppen, zu dem viele befreundete Karnevalsvereine und Tanzgruppen erwartet werden, beginnt am 28. Januar um 11.11 Uhr. Der Karnevalsclub Stöher Sankhase fängt die aufgrund von personellen Engpässen abgesagte Frauensitzung auf. Am Samstag, 3. Februar, findet um 19 Uhr die Kostümsitzung statt. Es wird ein abwechslungsreiches Programm geboten, zum Beispiel mit de Bonte Pitter, Op Kölsch und vielen mehr. Der Vorverkauf findet am Samstag, 6. Januar, von 15 bis 17 Uhr im Pfarrheim, Kirchweg, in Stahe statt. Die durchnummerierten Karten sind gleichzeitig die Sitzplatzreservierung. Im Vorverkauf kostet eine Karte zehn Euro, an der Abendkasse zwölf Euro.

Für die ganz jungen Karnevalisten gibt es die große Kindersitzung am Sonntag, 4. Februar, ab 15 Uhr mit lustigem und kindgerechtem Programm.

„Jeck op…danze, bütze, fiere“ — die Karnevalsparty an Altweiber-Donnerstag findet am 8. Februar statt. Das Partyprogramm soll für Groß und Klein sein: Die Kinder des Kindergartens Villa Kunterbunt können gemeinsam vom Kindergarten aus in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern gegen 11.30 Uhr auf das Zelt am Kirchweg ziehen. Um 12 Uhr startet das zweistündige Kinderprogramm. Neben den Kindern des Staher Kindergartens sind alle Kinder in Begleitung eines Erwachsenen eingeladen, mitzufeiern. Ab 14.11 Uhr wird das Zelt auch für die großen Jecken geöffnet.

Der Rosenmontagszug mit After-Zuch-Party beginnt am 12. Februar um 14.11 Uhr.