Gangelt: Heinrich Aretz: „Ich bin stets bereit für Gangelt“

Gangelt: Heinrich Aretz: „Ich bin stets bereit für Gangelt“

„Die folgende Ehrung ist so außergewöhnlich, dass sie mir wahrscheinlich nicht mehr unterkommen wird“, sagte CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Dr. Heiner Breickmann am Donnerstagabend.

Bei der Mitgliederversammlung im Restaurant „Haus Hamacher“ stand nämlich die Ehrung für die nun schon 60-jährige Mitgliedschaft für das CDU-Urgestein und den Ehrenbürger der Gemeinde Gangelt, Heinrich „Hein“ Aretz an. Für den 84-Jährigen, der beispielsweise 1961 den Ortsverband der Jungen Union in Birgden gründete, gab es aber nicht nur Applaus und Lob für sein unermüdliches Wirken.

Er durfte natürlich auch selbst ein paar Worte an die gut 50 Anwesenden der Versammlung richten. Dabei dankte er ausdrücklich seiner Frau Anna und betonte: „Ich bin immer noch stets bereit für die Gemeinde Gangelt“.

Da blieb den weiteren Geehrten Anne Tebrügge für 25 Jahre in der CDU sowie für 40 Jahre Mitgliedschaft Erwin Dahlmanns, Karl-Heinz Milthaler und in Abwesenheit auch Hans-Peter Wilms nur der anerkennende Applaus. Im Beisein des CDU-Kreisvorsitzenden, MdL Bernd Krückel, und Gangelts Bürgermeister Bernhard Tholen empfingen die Ausgezeichneten ihre Ehrungen.

(mabie)