1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Grüne wollen Bürger von Beginn an beteiligen

Übach-Palenberg : Grüne wollen Bürger von Beginn an beteiligen

Die Bürger sollen mitreden. Das ist von der Stadtverwaltung ausdrücklich so gewünscht. Allerdings erst dann, wenn es um die Details der Planung geht. Die Grundsatzfrage hingegen — Westtangente oder Kreisverkehr — soll der Stadtrat allein entscheiden. „Dafür sind sie gewählt worden“, stellte Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch in der Bauausschusssitzung in Richtung von Tim Böven (SPD) klar, der hier nachgefragt hatte.

Am Tag cnha dre Szuingt dtelmee csih raknF aKiozn tim eneri humlalentSgen zu Wrot, in red re neie cpMitarshe frü eid ürerBg onv gnAfna na dorerfte. „Wir lnhtae se ürf ndinedgr ne,diwgtno dei rügeBr vor irene nnediüglegt csnnedgihEtu zu leigb“ti,nee elttsle rde eune darzinsoetkoFntvsrie red ünreGn ft.se rhImenmi heeg es um cthni einwger lsa eni usene -at„dtS udn utKuurn,tlemrz asd von lelan rürgBne gtnezut denwer sol“.l

chuA na nrenade latiDes dre Pglnuan örtts ishc naKozi, sireenonsebd ,adrna dass eid alutnrweVg ieenk hVneäzeseunrgkrlh hat ührrhuefcdn elsasn rode eids ätsedhmnc iw.rd cihmA ,imoehlgVe eirtLe des ccFhhbaieser ch-oH nud Tab,ieuf hteat dei Atchisn net,vetrre sdsa neie loeshc Sitksttia ithcn digentnow eis, da ihcs asd onrsfukVeekhmarme aj hctin rreeävdnn ederw.

a„sD tstoek nru “,eGdl htate gihlemVoe ni der ngiStzu am sntegoarDn .ggseta rde,e„rrtniiI“ tfneid onziaK s.da sE ise hcl,fsa ishc hna„c eh“lüGf dun rbdaesnie ufa teeVurnmngu fgeezut.nlse uhAc irftw izKaon ide egraF ,fau um asw ürf mtlörireeFtd es hcsi latednh, dei die Statd prnav,let udn bo ise hctni ewgendtarii etnuztg ewednr n,kentön twea ürf ied ulhSecn.