1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Grammatikalisch am Rande der Legalität

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen : Grammatikalisch am Rande der Legalität

Diese Typen gibt es wirklich - und das nicht nur in Saeffelen. Sie sind das Salz in der Suppe einer jeden Dorfgemeinschaft; genau sie sind es, denen Brüh und Mahoni aufs Maul geschaut und daraus ihr Programm „Jingle Bells in Uetterath” gemacht haben. Damit machte das Rurtaltrio jetzt Station in der Realschule Geilenkirchen am Gillesweg.

Ntich ni ndeirg eeinr hluesclR,ea i,enn ni mneei rde nncesshtö„ kabeZuecwnt dre e0r6 ”h.aerJ maatciikGrlhmas igltcrndsuzäh ma nRdea edr tläigeat,L lahrcaesnbuu isb in ide nteSipz erd efmuiiGlmset dnu lela artKf in ied Eghtuarln red cnhsotreatumllVg des efeSfneaerl sherkiaWsmatntech enrvetisedn,i ncahem esi hcsi fua nde Weg curdh sda etiidsüzgenw gmmParor. Denn - raiefcghogs hnitc nzga rtokerk - dei bnarahNc aus ertaUthet nlpena enein aeheskna-rWMgtmht,cia red andn leeiruchiwgn das eEnd sde itse rebü 0020 aJrhne renrndtänueve emitteasHramk in erd nplrSeaeltekf eaflSneef ebdetnue üd.wre