Jüdischer Friedhof geschändet: Grabsteine zerstört und beschmiert

Kostenpflichtiger Inhalt: Jüdischer Friedhof geschändet : Grabsteine zerstört und beschmiert

Auf dem jüdischen Friedhof in Geilenkirchen sind mehr als 40 Grabsteine umgeworfen und teilweise mit Symbolen beschmiert worden, die an Hakenkreuze erinnern. Zwei Männer sind dringend tatverdächtig, und sie sind polizeibekannt.