1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: „GK-Baskets” setzen auf Aufstieg

Geilenkirchen : „GK-Baskets” setzen auf Aufstieg

„GK go”, schallt es lautstark durch die Bauchemer Sporthalle. Der „Schlachtruf” gehört zum Basketball-Team des FSV 09 Geilenkirchen, das pünktlich um 20.30 Uhr sein Meisterschaftsspiel gegen „Aufwärts Aachen” beginnt.

Doch was hört der aufmerksame Zuschauer in der Turnhalle aus all den männlichen Rufen heraus? Eine einzige Frauenstimme - und die gehört zu Carmen Vanselow.

Die junge Frau ist nicht nur Geschäftsführerin, sondern auch Trainerin der 1. Basketball-Herrenmannschaft des FSV 09. Das wirft Fragen auf, denn beim Blick auf die Aachener Gegner ist kein einziges weibliches Wesen zu sehen. Carmen Vanselow hat selber jahrelang aktiv Basketball gespielt, und ihr Bruder Thomas war eigentlich der Auslöser für die weitere Beziehung zum Basketball-Sport.

Vor 13 Jahren fing Thomas bei den Minis mit dem „Korbspiel” an - trainiert von Schwester Carmen. Der Bruder wurde älter und Carmen Vanselow natürlich auch. Die Trainerin „wuchs” in das ältere Team quasi hinein und ist seitdem beim FSV 09 nicht mehr wegzudenken. Als mittlerweile 20-Jähriger ist Bruder Thomas derzeit als Soldat in Plön tätig, kommt aber jedes Wochenende zu seinen Basketballern nach Geilenkirchen. Die Saison hat vor wenigen Wochen begonnen, und die ersten Spiele haben die „GK-Baskets” gewonnen.

Das sind doch gute Aussichten meinen die Spieler, und ihre Trainerin sieht die Zukunft so: „Die Liga ist zwar in diesem Jahr besonders stark, aber wir spielen um den Aufstieg.”

Die „GK-Baskets” spielen in der Bezirksliga Aachen und gehen dank guter Kondition der Spieler und einiger Neuzugänge verstärkt in die Saison. Mittlerweile beschäftigen sich die Spieler in der Halle mit „Seilchenspringen”. „Das gehört wie Wurfübungen, Warmlaufen und Korbleger zum 25-minütigen Aufwärmtraining”, erklärt Carmen Vanselow. Wenige Minuten vor Beginn des Meisterschaftsspiels erfolgt eine kurze Teambesprechung und - wie eingangs erwähnt - der „Schlachtruf” zum Einstieg in das Match.

Jeden Mittwoch steht für die 1. Mannschaft ein Meisterschaftsspiel an - mal Heim-, mal Auswärtsspiel. Die Basketballabteilung des FSV 09 Geilenkirchen verfügt mit zwei Herren- und vier Jugendteams über sechs Mannschaften mit einer Gesamtstärke von 65 Aktiven. Je zwei Herren- und Jugendteams sind für den Spielbetrieb gemeldet.

Das Zuschauerinteresse hält sich im Rahmen, könnte aber bei zunehmenden Erfolgsaussichten zu steigern sein. „Wir würden uns über Besucher freuen, die uns dann auch anfeuern könnten”, sagt Carmen Vanselow und wendet sich dem soeben begonnen Meisterschaftsspiel zu.