Gillrath: Trommler- und Pfeifferkorps feiert Oktoberfest

Trommler- und Pfeiferkorps Gillrath: Scheunenfete, Bayrischer Abend und Kaffeekonzert

Das Trommler- und Pfeiferkorps Gillrath feierte mit vielen Gästen sein Oktoberfest im Festzelt an der Kreisbahn in Gillrath. Drei Tage lang herrschte bayrische Volksfeststimmung unter dem Zeltdach. Auch langjährige Mitglieder wurden geehrt.

Das Programm des Oktoberfestes in Gillrath wurde traditionell gestaltet. Los ging es mit der Scheunenfete am Freitagabend. Neben der einem bayrischen Oktoberfest angepassten Bewirtung sorgte das DJ-Team „Music´n light“ für die gute Laune der Besucher.

Zum Bayrischen Abend am darauffolgenden Samstag hatte das Trommler- und Pfeiferkorps Gillrath eine Liveband engagiert, die ihrem Namen alle Ehre machte. Die Band „Wahnsinn“ spielte an diesem gut besuchten Abend für die Gäste auf.

Etwas gemütlicher ging es am Sonntag beim Kaffeekonzert zu. Die Gillrather Musikanten hatten sich für diesen geselligen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen den Spielmannszug Wehr als Verstärkung auf die Bühne geholt.

Die noch junge Dirigentin Joëlle Renkens, die seit einem Jahr das Gillrather Trommler- und Pfeiferkorps leitet, hatte ihre Musiker bestens auf diesen Auftritt vorbereitet. Bekannte und beliebte Musikstücke wie „Ich war noch niemals in Ney York“, 1982 von Udo Jürgens geschrieben, klangen frisch wie am ersten Tag. Auch dem Ohrwurm „Summer of 69“ von Brian Adams gewannen die Gillrather eine eigene Interpretation ab, die beim Publikum bestens ankam.

Ein gemeinsamer Auftritt mit den Musikanten aus Wehr wurde von den Besuchern des Kaffeenachmittags ebenfalls mit viel Beifall belohnt.

Der Vorsitzende des Trommler- und Pfeiferkorps Gillrath, Konrad Stocks, ehrte im Verlauf dieses Nachmittags einige Mitglieder seines Vereins. Ausgezeichnet für fünfjährige Vereinszugehörigkeit wurden Martin Jansen und Frank Coobs. Für zehn Jahre Mitgliedschaft im Verein wurden Anna-Lena Bönnen, Anna Janowski, Michele Krellmann, Peter Roth, Lena Spehl und Marissa Laslo geehrt. Bernd Meuffels wurde für 25-jährige Mitgliedschaft im Trommler- und Pfeiferkorps Gillrath ausgezeichnet.

(defi)
Mehr von Aachener Zeitung