Gangelt-Langbroich: Gestohlenen Radlader brennend aufgefunden

Gangelt-Langbroich: Gestohlenen Radlader brennend aufgefunden

Aus der Scheune eines 50-jährigen Landwirtes aus Gangelt-Langbroich ist in der Nacht auf Samstag ein 35.000 Euro teurer Radlader entwendet worden.

Dazu brachen die unbekannten Täter die verschlossene Scheune auf. Gegen 3.45 Uhr am Samstagmorgen entdeckten dann Zeugen den brennenden Radlader an einer Böschung der Bundesstraße 56 zwischen den Ortsteilen Vinteln und Langbroich.

Die Löschgruppen Langbroich und Breberen der Freiwilligen Feuerwehr wurden alarmiert und löschten den Brand mit Schaum. Wie der Hoftrac der Marke JCB (Model 403) in die Böschung gelangt ist, ist zurzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mehr von Aachener Zeitung