Geilenkirchen: Gesamtschüler nehmen für Kenia die Beine in die Hand

Geilenkirchen: Gesamtschüler nehmen für Kenia die Beine in die Hand

Vor dem Fronleichnamstag nahmen die Schüler der Willy-Brandt-Gesamtschule in Übach-Palenberg die Beine in die Hand.

<

p class="text">

Anlass dafür war der schon seit vielen Jahren veranstaltete Benefizlauf zugunsten des Vereins „Watoto“, der sich um das gleichnamige Schulprojekt in Kenia kümmert. Die Schüler hatten dabei im Vorfeld bei Verwandten, Freunden und Nachbarn eine feste Summe vereinbart, die pro gelaufener Runde dann der Hilfsorganisation zugutekommt.

(mabie)
Mehr von Aachener Zeitung