Geilenkirchen: Vogelschuss der St. Johannes Schützen Hünshoven

St. Johannes Schützen : Ingo Schäfer lässt Hünshoven jubeln

Das Königsvogelschießen der St.-Johanes-Schützenbruderschaft Geilenkirchen-Hünshoven wurde zum Volksfest auf dem Hünshovener Hof.

Von hier oben am Hünshover Berg aus konnte man den Jubelschreib am frühen Abend recht weit hören: Ingo Schäfer war es, der zum goldenen Schuss angesetzt hatte und sich entsprechend darüber freute.

Sogleich standen der neue Würdenträger und seine Königin Angelina im Mittelpunkt, Hünshoven feierte sein junges Königspaar, die begeisterten Schützen ließen ihre neuen Majestäten hochleben. Nach dem Superschuss und der Huldigung folgte das Bürgerschießen mit einem Geldpreis, auch hier gab es einen riesen Andrang.

In diesem würdigen Rahmen würdigte der Vorstand zwei verdienstvolle Schützenbrüder mit dem Silbernen Verdienstkreuz der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Die Brüder Dirk und Jürgen Schaffrath erhielten unter großem Jubel diese Auszeichnung für ihre Verdienste.

Die neuen Majestäten stehen auf der Hünshovener Kirmes vom 29. Juni bis 2. Juli im Mittelpunkt des Schützenlebens, die Vorfreude auf die kommenden Kirmestags war schon jetzt deutlich spürbar.

(agsb)