1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen-Prummern: Musikwochenende des Trommler- und Pfeiferkorps

Sommerfest : Musikalische Reise in der Kirche und Open Air

Rund um die Prummerner Kirche war alles bestens vorbereitet: Das Trommler- und Pfeiferkorps Prummern hatte zum Musikwochenende eingeladen, die musikalischen Klänge waren schon von Weitem zu hören.

Das Musikwochenende startete mit einem Konzert in der Pfarrkirche, hier war der Besuch bereits bestens. Unter Leitung von Jo Falize gabe es für das Trommler- und Pfeiferkorps starken Applaus für wunderbare Klänge, die man nicht ogt in einem Gotteshaus hört. Eingebunden im Konzert war eine musikalische Vorstellung des Projektchores Prummern unter der Leitung von Monika Schuhmacher.

„Der Weg zur Oper“ – „Sailing“ und „Heaven is a wonderful place“ sang der Chor, und gab damit eine ausgezeichnete Visitenkarte ab. Zuvor wurden die Musikfreunde auf einer musikalischen Reise unter anderem ins „Schöne Prag“ mitgenommen. Zum letzten Stück des ersten Konzertteiles wurde der „York´scher Marsch“ gespielt. Nach der Pause gab es „Highlight Cathedral“, nicht alle Vereine wagen sich an dieses Stück. Das Orchester zog alle musikalischen Register und erhielt frenetischen Applaus für zauberhafte Klänge. Nach weiteren musikalischen Abstechern in verschiedene Länder gab es zum krönenden Abschluss den Fliegermarsch

Nach der Zugabe wurde zum Open-Air-Festival eingeladen, bei dem auch der musikalische Nachwuchs sein Talent unter Beweis stellten konnte.