1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen: Geilenkirchen: Kaum städtische Grundstücke

Kostenpflichtiger Inhalt: Geilenkirchen : Geilenkirchen: Kaum städtische Grundstücke

Keinen Diskussionsbedarf gab es im Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung über den Bebauungsplan 108 im Stadtteil Hünshoven nördlich der Hünshovener Gracht und der Mainstraße. Bei zwei Gegenstimmen wurde der Bebauungsplan ebenso verabschiedet wie die dazu gehörende Änderung des Flächennutzungsplans.

einE nenkrwdetsebee nugnrAeg kma ni rde kznreu guniSzt sua dne ehRien erd DCU: iDe atteh ftelests,tleg sads es in neeikiGrcnlhe mkua ohcn ssätdcheti ruüncedtGsk für llibawegui grBeür bg,ti dnmehac hcau sda uene aslilBeutvresi ni ihrGtlal tsaf ollv .ist

Dsa has auch eetgrrBüemsri mashoT lreediF os, dre desei ctknwnuilEg für ererhiucfl lih.et rDe trriemeBserüg iwes ufarda ,nih asds ihsc eid ceEeftissnnuawghtkllslcg edr aSdtt ni mniee proohsWk tmi semdei Taehm gsäbietnecfh ,drwee ebvor se dnan ieedrw in dne uAssscshu mmoe.k