1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Geilenkirchen-Gillrath: Freiwillige befreien ihre Heimat vom Müll

Müllsammel-Aktion : Gillrath ist wieder sauber

Zahlreiche fleißige Helfer haben Gillrath, Nierstraß, Panneschopp und Hatterath von wildem Müll befreit.

Geilenkirchen-Gillrath Gillraths Ortsvorsteher Peter Krückels ist zufrieden. Er hatte zur Säuberungsaktion aufgerufen und konnte am Feuerwehrgerätehaus viele Dorfbewohner begrüßen. Erfreulich war vor allem auch die Teilnahme zahlreicher Jugendlicher und Kinder.

Alle sagten dem wilden Müll in und um Gillrath herum den Kampf an. Wobei auch die Ortschaften Nierstraß, Panneschopp sowie Hatterath auf dem Säuberungsplan standen. Die Gruppen wurden aufgeteilt, machten sich auf den Weg und schritten zur Tat. Nach rund zwei Stunden staunte Peter Krückel erneut, denn die Müllaktion war ein großer Erfolg. Die einzelnen Trupps trafen wieder am Feuerwehrgerätehaus ein und waren voll bepackt.

Einerseits waren alle froh über den Tatendrang, anderseits konnte man das Umweltverhalten mit „wildem Müll“ nicht verstehen, denn man sah eine deutliche Zunahme des wilden Mülls gegenüber dem Vorjahr. Der Ortsvorsteher dankte allen und lud anschließend zur Stärkung ins Feuerwehrgerätehaus ein, hier warteten eine schmackhafte Suppe und kühle Getränke.

(agsb)