Bei Überholvorgang: Radfahrerin von Auto berührt und gestürzt

Bei Überholvorgang : Radfahrerin von Auto berührt und gestürzt

Am Dienstagabend ist eine 72-jährige Fahrradfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden. Beim Überholen touchierte der Wagen die Radfahrerin, sodass sie stürzte.

Wie die Heinsberger Polizei berichtet, war die 72-jährige Radfahrerin aus Gangelt gegen 17.30 Uhr auf der Bahnhofstraße aus Kreuzath kommend in Richtung Großer Pley unterwegs. Hinter ihr fuhr in gleiche Richtung eine 65-jährige Frau mit ihrem Auto.

Während die Fahrradfahrerin sich auf die Linksabbiegerspur Richtung Großer Pley einordnen wollte, setzte die Niederländerin zum Überholen an. Dadurch berührte das Auto die Radfahrerin, die daraufhin stürzte. Dabei erlitt sie schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung