1. Lokales
  2. Geilenkirchen
  3. Gangelt

44-Jähriger schwer verletzt: Ausweichmanöver endet mit schwerem Unfall

44-Jähriger schwer verletzt : Ausweichmanöver endet mit schwerem Unfall

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmorgen auf der Kreisstraße 13 in Gangelt ereignet hat, wurde ein 44-Jähriger schwer verletzt. Er war bei einem Ausweichmanöver von der Straße abgekommen.

:Er war mit seinem Auto gegen 6.25 Uhr aus Richtung Waldenrath in Richtung Straeten unterwegs, als er einem Tier habe ausweichen müssen und aufgrund dessen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen sei. Bei dem Unfall wurde er schwer verletzt. Das berichtet die Polizei am Donnerstag. Er konnte selbstständig die Polizei sowie einen Rettungswagen alarmieren und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

(red/pol)