Gangelt: Fußgänger nach Zusammenstoß mit Rennradfahrer schwer verletzt

Gangelt: Fußgänger nach Zusammenstoß mit Rennradfahrer schwer verletzt

In Gangelt kollidierte am Sonntagnachmittag ein Rennradfahrer mit einem Fußgänger, als dieser versuchte, die Straße zu überqueren. Der Fußgänger wurde bei dem Zusammenstoß schwer, der Radfahrer leicht verletzt.

Der 28-jährige Rennradfahrer aus den Niederlanden befuhr gegen 14:42 Uhr die Brökerstraße aus Richtung Harzelt kommend in Richtung Schierwaldenrath. Im Einmündungsbereich der Straßen Palz, Am Bahnhof und Brökerstraße erfasste er einen 50-jährigen Geilenkirchener, als er die Straße überqueren wollte.

Beide kamen zu Fall. Der Geilenkirchener zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu und wurde mit einem Krankenwagen in das Klinikum Aachen gebracht. Der Radfahrer erlitt eine Knieverletzung und wurde im Krankenhaus Heinsberg behandelt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung