Geilenkirchen: Freundschaften am Bambini-Tag geknüpft

Geilenkirchen: Freundschaften am Bambini-Tag geknüpft

Die Knirpse der Kindertagesstätten St. Ursula, St. Josef Bauchem, AWO Stadtmitte, AWO Jahnstraße sowie der integrativen Kindertagesstätte Triangel ließen im Waldstadion den Ball rollen.

Die Jugendabteilung des FSV 09 Geilenkirchen hatte zum zweiten Mal alle Jungen und Mädchen der Einrichtungen aus dem Stadtkern zu einem Bambini-Turnier eingeladen. Insgesamt waren rund 50 Kinder mit Betreuern, Eltern und Großeltern in das Stadion gekommen.

Aufgrund des regen Zuspruches konnten fünf bunt gemischte Mannschaften gebildet werden. In der ersten Stunde lernten die Kids den spielerischen Umgang mit dem „runden Leder”.

Bei den ersten Kontakten mit dem Ball hatten die Jungen und Mädchen viel Spaß, und schon im Anschluss fand ein kleines Fußball-Turnier statt. Alle Mannschaften traten gegeneinander an. Gewinner waren alle Kinder, denn der Sieg stand nicht im Mittelpunkt.

Im Vordergrund standen vielmehr Spaß und Freude am Spiel. Daneben konnten auch neue Freundschaften mit Jungen und Mädchen aus den anderen Kindergärten geschlossen werden.

Mehr von Aachener Zeitung