Geilenkirchen: Frauen-Union lädt ein: Scheidung und ihre Folgen

Geilenkirchen: Frauen-Union lädt ein: Scheidung und ihre Folgen

Die Frauen-Union des Stadtverbandes Geilenkirchen setzt ihre Veranstaltungsreihe fort und lädt alle Interessierten zum Fachvortrag „Scheidung und Scheidungsfolgen“ am Samstag, 11. November, um 15 Uhr, in die „Nikolaus-Becker-Stube“, Konrad-Adenauer-Straße ein.

Referentin ist Dr. Rita Freches-Heinrichs, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht und Mediatorin. Bei der Eheschließung versprechen sich bekanntermaßen zwei Menschen, ihren Lebensweg zukünftig gemeinsam zu gehen.

„... bis dass der Tod Euch scheidet“. — das ist natürlich ein großer Satz bei der kirchlichen Trauung. Leider sieht die Wirklichkeit oft anders aus. Jede dritte Ehe wird wieder geschieden, Tendenz steigend. Hier besteht ein großer Informationsbedarf.

Die Referentin wird Erläuterungen und Hinweise geben zum Versorgungsausgleich, zu Umgangsrecht und Sorgerecht, zu gemeinsamen Verbindlichkeiten, Unterhalt und Güterstand. Auch die steuerlichen Gesichtspunkte einer Scheidung werden thematisiert werden.