1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Waldfeucht: Feuerwehr im Dauereinsatz: Drei Brände in einer Nacht

Waldfeucht : Feuerwehr im Dauereinsatz: Drei Brände in einer Nacht

Gleich zu drei Bränden sind Polizei und Feuerwehr in der Nacht zum Dienstag gerufen worden. Am Montagabend alarmierte um 23.15 Uhr ein Waldfeuchter die Rettungskräfte, weil sein Brennholzlager an einem Feldweg hinter seinem Haus am Erksweg in Flammen aufgegangen war.

lAs edi rurheeweF aertifn, nrbntea asd leglarzHo ni erlvol .hsdnAnuueg ellhnSc wrude rde Brdna ehctlögs udn rewteeir dcenSah tdrvne.ehir

iBe erd rtnhfAa ielf end äazsrEifenktnt ,ufa dsas in edr kungagdFmrlee swhcznie nigpnrbeOs ndu naeaHr huac eien tehmieSotr ernntba. eseDsi eeruF kteonnn dei setezgeiennt räKtfe klierlotornt bdeennerniern esanl.s

Gegne 02.3 Uhr ntseusm dei kähefewFuteerrr zmu tsäencnh Esztain cser.uünka lsDamie rnaebnt es ni neeim fneonhnI eneis aussHe ma eH.tgrwa cDurh sda Benlle rerih ndHue nemekretb dei eernwohB sed eHusas cgirzetithe asd reeFu ndu rniefe ide fRtgrä.estkunet lchwikrcüeGelsei keontn erd dnrBa lhcensl lshteöcg edwre,n so adss ide emmalFn inhct ufa sad bedäeuG fgneefbirür udn kiene sPeoernn tvlrztee e.runwd

nI lanle lenlFä tsi dei adeacsrrBhnu ncoh hntci erklä.gt haerD sit se luat iiloPez auhc icthn unehißscs,luzae adss ehbirs ntnaunkbee Poenners edsei eerFu etanhen.fct nthepEescrnde mtugnlnrtEei rde sberiernHge iiloPze sind nmaueoegnfm weo.nrd

euenZg tecuhsg

eWr eeguZ eisrde äBednr war odre cnhnbatoBgeue cmeahtg h,ta eid tmi esdein Fnleäl ni buegnindrV seneht nne,nktö edetlm cish mebi imrsoimriamiKankstla 1 red zioelPi ni bgeH,snier tnrue nelefTo 2/520024.09