Übach-Palenberg: Feuer in Keller von Asylbewerberheim

Übach-Palenberg: Feuer in Keller von Asylbewerberheim

Die Feuerwehr hat am Dienstag einen Brand in einem Übach-Palenberger Asylbewerberheim gelöscht. Diese Information bestätigte die Polizei am Mittwoch auf Nachfrage unserer Redaktion.

Der Notruf war um kurz nach 12 Uhr mittags eingegangen. Im Keller des Gebäudes am Südring waren Kleidungsstücke in Brand geraten. Verletzte gab es nicht, es entstand auch kein Sachschaden.

Die Polizei ermittelt nun, ob der Brand vorsätzlich gelegt worden ist. Hinweise darauf gebe es bislang nicht, so eine Sprecherin. Sollten die Ermittlungen doch zu einem anderen Ergebnis kommen, werde der Staatsschutz eingeschaltet .

(jpm)
Mehr von Aachener Zeitung