Übach-Palenberg: Festbeleuchtung im Beyelsfeld bleibt

Übach-Palenberg: Festbeleuchtung im Beyelsfeld bleibt

Die nächtliche Beleuchtung im Baugebiet Beyelsfeld in Übach-Palenberg ist nicht etwa auf Nachlässigkeit zurückzuführen, sondern beabsichtigt.

Dies teilte die Verwaltung auf eine Anfrage von Corinna Weinhold (Fraktionsvorsitzende der UWG) mit. Weinhold wollte wissen, warum dies notwendig ist, obwohl doch nachts nicht gearbeitet wird.

Erster Beigeordneter Helmut Mainz wusste jedoch, dass in dem Bereich nachts durchaus spazieren gegangen werde. „Bevor jemand zu Schaden kommt, lassen wir lieber das Licht an“, so Mainz. Die Kosten seien nur sehr gering.

(jpm)