1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Lesetour von Lehmkuhl und Wagner geht weiter: Es gibt Feinkost für die Ohren

Lesetour von Lehmkuhl und Wagner geht weiter : Es gibt Feinkost für die Ohren

Autor Kurt Lehmkuhl und Hörbuchsprecher René Wagner aus Erkelenz setzen am Freitag, 16. November, ihre beliebte und erfolgreiche Lesetour „Das Leben geht weiter – das Ende muss nicht immer tödlich sein“ fort.

„Er-lesene Köstlichkeiten“ lautet das Motto ihrer Lesung bei „Batalia – Wein, Essig, Öl und mehr“ in Geilenkirchen. Im Feinkostgeschäft von Ines und Jürgen Batalia an der Gerbergasse 1-3 präsentieren sie ab 19 Uhr ein literarisches Menü mit Kurzgeschichten aller Art, bei denen sich alles um Speisen und Getränke dreht.

„Mal heiter oder besinnlich, mal kriminell oder lustig: Wir haben Geschichten ausgesucht, die für jeden Geschmack etwas bieten“, versichert René Wagner, der zuletzt mit einer Lesung vor 1000 Zuschauern auf der Leipziger Buchmesse begeisterte. Kurt Lehmkuhl schließt sich an: „Für diesen Leseabend haben wir ein schönes, neues Programm rund um Essen und Trinken zusammengestellt.“ Augenzwinkernd meint er, er hoffe allerdings, dass den Zuhörern nicht der Bissen im Halse stecken bleibe. Der aus Übach-Palenberg stammende Autor ist mit seinen Kriminalromanen weit über die Region hinaus bekannt.

„Feinkost für die Ohren“ versprechen die beiden Vorleser. Gemeinsam haben sie das Hörbuch „Das Beste aus dem Selfkant“ veröffentlicht, durch dessen Verkauf die Arbeit des Hospizes in Erkelenz gefördert wird. 

Eintrittskarten für die Lesung sind ab sofort bei Batalia – Wein, Essig, Öl und mehr, Gerbergasse 1-4 in Geilenkirchen, erhältlich. Im Eintrittspreis von 9 Euro ist eine kleine Verkostung inklusive. Die Gastgeber Ines und Jürgen Batalia nehmen die Kartenbestellung gerne auch telefonisch unter 02451/486 8989 oder in ihrem Geschäft in Millich an der Gronewaldstraße 108a, Tel. 02433912066, entgegen.