1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Gangelt-Birgden: Erstmals ein Kinderprinzenpaar für Birgden

Gangelt-Birgden : Erstmals ein Kinderprinzenpaar für Birgden

Erst wenige Jahre alt und schon zwei stolze Kinder: Bei den „Blau-Weißen Funken” aus Birgden ist nichts unmöglich. Vor der ersten Kinderprinzenpaar-Proklamation „op dr Berde” wurde die Gaststätte Krükel im Starzend als Wachlokal der „Funken” eröffnet, ein blau-weißes Wachhäuschen deutete auf die karnevalistische Hochburg hin.

tMi Stzol ewdru adnn sad rninepdezanrpairK roaFiln I. dnu eLa I. fpmanngee. ehämrSnlnreat eDi dneeib riKdne eatsdnn lhcegi mi teltkptiuMn udn awnre ied laemreähSrnnt sde dbsen.A iaK nnBheo asl dztrirsVenoe dre el„aeu-nßWBi ”unenFk lsletet sda nzdaneKaepiirrprn ,vor edr inleek znPir rbmhünea lrlveo otlSz sda repzePnirznet dnu iehlt es efst ni esnein H.nednä tDmai htate Bdengri seni rstees nnndiKrrperapiaze ni edr hGhctceis.e Brder„e gePi”nrer eiabD enshe ichs dei ee„drrB Peirren”g htnci las wteezi ernsafeeclvsKlhagtasl mi rtO und rendwe uahc eenik Vgatsetnleanurn efunhr.chdür Mna ehöctm sda hrtcaBmuu mi Otr mit aboennierrtv nud dei nsnseelgeeiaest aKtelrleehnvsascgfals „erdBre ol”ebFb tztunterse,ün bwoei red ztnaRgmgsoenous rde Bderre„ Fob”lbe edr uttpHgaa der ßB-nauleeWi„ Fnenu”k d;wir mti enpaFabhrtc udn ivel Frnhnios ectöhmn ied aBlee”ßuW-„in amzsmuen tim rihem aapdinnrprerneiKz dem satuRmzgnesnoog neien ueenn lpeSemt kncfdauerü nud den atSekaalvneßrrn in gerindB onechlebh sanes.l Dei uWnaerabeg dre eul„i-eWaßBn nFue”nk snid reeisbt ni nik,toA rde nenieKngrdnzapwrei soll clhliciseßh nei„ erchrKa” wed.nre cckehSi stKoemü eilettMweril eotnnk eid tziMgiaehdlelr auf 27 egutcsahbr rdwe,en 13 nrdKie htnees in dre edgrai.Knerd eDi mtnsmare s„guJn” ni ihner enckhsic eUfmniron dnu auch edi säeMdl mi kcenshci -iauBlWße inrgenb rFeba ins ensrahktiscaviel eebirTn ni igdBr.en