1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Eröffnung des neuen Freibades trotz kühlen Wetters Erfolg

Übach-Palenberg : Eröffnung des neuen Freibades trotz kühlen Wetters Erfolg

Da strahlten die Gesichter: Während sich Manfred Ehmig von der Schwimmabteilung des VfR Übach-Palenberg und Klaus Nixdorf von der DLRG-Ortsgruppe Übach-Palenberg dezent im Bildhintergrund tummelten, musste die große Politik nach vorn.

Sowohl CDU-Bürgermeisterkandidat Wolfgang Jungnitsch, Amtsinhaber Paul Schmitz-Kröll, SPD-Bürgermeisterkandidat Heiner Weißborn und UWG-Vorsitzende Corinna Weinhold eröffneten mit ihren zwei geschwommenen Bahnen offiziell das neue Freibad in Übach-Palenberg.

Naturgemäß bremste das kühle und auch nasse Wetter am Eröffnungswochenende die Besucherzahl ein. Dennoch konnten die froh, sein, die im 23,8 Grad warmen Wasser waren: Denn dort war es gut auszuhalten.