1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Übach-Palenberg: Ein letzter Scheck für guten Zweck von der Comeniusschule

Übach-Palenberg : Ein letzter Scheck für guten Zweck von der Comeniusschule

„Über Jahre hinweg haben wir die Mitgliedsbeiträge und Spenden den Schülern der Comeniusschule zugutekommen lassen. Jetzt möchten wir nach dem Schließen der Schule und der Auflösung des Fördervereins das Restguthaben auch wieder an Kinder weitergeben — an die Kinderkrebshilfe Ophoven“, erläutert Norbert Frensch, Geschäftsführer des ehemaligen Fördervereins der Comeniusschule.

So ewstüns ,sie dsas das eGdl eienr ndgfrewiredngsöruü iIuitnttnso ruz üngeVrgfu llttsgee dwe,re hetb er .reohvr

eseiD ihdtuEcnsegn esi ffeonergt ,rneowd ahdmnec büer eni iarttoaN erd inrFeöevderr elagtöfsu we,rud ad die eShcul cnith mhre re.sitexit eiD gVerdetaiosdinlmrst esd rneevrdöi,sFer rtMgrea -rtl,clzmöihSK otdrzs,iVene tNbrore creFhns, hshfeGäfrc,ürtes ndu imkonDi Lrsiee, nreawKsa,st nhtäet iesd ni herri inFnuotk sal ngoenetsan nirqiaLedotu nach egegclhuBni erlla binitehnceeVrilkd blescnhe,sso fügt cshenFr nhuzi.

asD hnRubtateseg asu med tefnlsöugae otKon eds ödersirenvreF lseouncmhuCsei reraMebign ibe dre saereKssiarpks Mrinergbae in ehHö vno 525 oEru lolse Wolij ,rnoaC rdizVtnsoree edr fenrKikeslheirdb pe,nhOvo für eenis ingztSülhce mno,mkebe trärkle riöKczhl.ltSm- Da Cnroa bie edr beÜgebar hncit hslpcenöri seannewd sein knt,oen büeincrrteeh tchölrzKmi-Sl nud rnhFecs edn cSkceh ni ned Rceähiliktmuen edr iaFleil esrairkeKsspsa esieHrngb ni irenergbMa an nde itdgnore Lr,eiet krnaF ,cwkNao tim dem aftA,rug end gtrBae na eid eKkblifdheesnirr eizi.rteutleenw

-zKitS,cllmhrö ties 0209 nitsdzreeVo sde ödne,rvseFreri mkter :an „iWr nbauered sda ehnließSc red hueclsnueCimso shre. Die Kdnier hnege jtetz in lshRelugenec edor ni ide aeneGgltr htce.aoeMrulrsc Dtro insd edi ztelPä jodhec bt.zeegrn In der nerüerhf ihtnnrcuigE wnedur ied rhcSlüe eivnuildldi öeetg,rfrd dnu ievle kotennn inee dAuiungslb n“gn.nibee