Übach-Palenberg: Ein erfahrener Schützenkönig übernimmt in Frelenberg

Übach-Palenberg: Ein erfahrener Schützenkönig übernimmt in Frelenberg

Den Platz ganz oben auf den Schultern seiner Kameraden hatte sich Karl-Heinz Cremer redlich verdient. Schließlich gelang es dem Schützenkaiser der St. Dionysius-Schützenbruderschaft in Frelenberg erneut, beim Königsvogelschuss am Sportplatz mit dem 276. Schuss den großen Holzvogel von der Stange zu holen.

Zu den Gratulanten zu seiner inzwischen sechsten Königsehre gehörte neben den Schützenbrüdern natürlich auch seine Königin Marlies.

Aber auch die frisch gebackene Prinzessin Klodiana Picari freute sich über ihren Erfolg im Schießwettbewerb und ihren neuen Ehrentitel der Bruderschaft.

(mabie)
Mehr von Aachener Zeitung