Geilenkirchen: Die Obstbäume bei Vinteln ins richtige Licht gerückt

Geilenkirchen: Die Obstbäume bei Vinteln ins richtige Licht gerückt

Die Sonne strahlt und beschert seit Wochen immer neue Temperaturrekorde. Der Juli war so warm, trocken und reich an Sonnenschein wie nur wenige Julimonate zuvor. Fast 300 Sonnenstunden und Temperaturen über 35 Grad ließen ihn als einen der wärmsten Monate in die Geschichte eingehen. Eigentlich kein Fotowetter.

<

p class="text">

Es sei denn, Quellwolken bilden sich am Himmel, und man ist im richtigen Augenblick an der richtigen Stelle. Dieses Glück hatte unser Fotograf Karl-Heinz Hamacher an der Ortseinfahrt Vinteln, wo sich alte Obstbäume gegen den Himmel und die weißen Wolken abheben. Apropos Wolken: An die werden wir uns in den kommenden Tagen gewöhnen müssen.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung