1. Lokales
  2. Geilenkirchen

Gangelt/Selfkant: Die „Kellerjunges” machen ihrem Namen Ehre

Gangelt/Selfkant : Die „Kellerjunges” machen ihrem Namen Ehre

In einem Süsterseeler Keller sitzen fünf Jungs aus dem Selfkant und Gangelt und proben die neuesten Karneval-Hits, die ja eigentlich noch keiner kennen kann.

Die „Kellerjunges” haben auf ihrem Tour-Auto selbstbewusst den Slogan „Die Stimmung sind wir” stehen. Und wahrhaftig haben sie es in den letzten Jahren geschafft, auf ungezählten Veranstaltungen Sälen, Zelten und anderen Karnevalshochburgen das Publikum zum Kochen zu bringen.

„Viva Colonia”

Wenn auf dem „Alter Markt” zu Köln am 11.11. um 11.11 Uhr mit Pauken und Trompeten die neue Session eingeläutet wird, ist das für die Kellerjunges die große Gelegenheit, die neuen Hits der Großen („Höhner”, „Bläck Fööss” usw.) zu hören.

In den letzten Jahren waren es immer die „Höhner”, die die Maßstäbe setzten. Wer kennt nicht „Sansiba”, „Die Karawane zieht weiter” oder „Viva Colonia”? Und auch diesmal setzten die „Kellerjunges” auf die Band aus der Domstadt.

„,Alles was ich will ist ein Stück, das sich gut anhört”, meinen Bernd Friedrichs (Gesang und Theater), Jürgen Friedrichs (Bass), Markus Keulen (Gitarre), Stefan Kratz (Schlagzeug) und Ralf Beyers (Keyboard). Nach einer wechselvollen Geschichte der Band, die es seit über zehn Jahren gibt, ist man nun wieder in der Ur-Besetzung zusammen. Frei nach dem Motto „Wir sind die Stimmung” machen die Fünf während der Sessionszeit auch keine großen Experimente: „Wir müssen auf das Publikum eingehen; die Leute müssen von den Stühlen gerissen werden und die Hits mitsingen können”, meint Friedrichs zum Erfolgskonzept der Band.

So gibt es für die rund halbstündigen Auftritte der „Kellerjunges” immer ein variables Medley. Wer die „Kellerjunges” mal auf der Bühne erlebt hat, weiß, dass die Kellner nach deren Auftritt Schwerstarbeit zu leisten haben. Das heißt natürlich nicht, das nur gecovert wird. Beispielsweise für das Kirchhovener Prinzenpaar der „Kerkever Jekke”, Prinz Juppi und Ihre Lieblichkeit Edith, wurde ein maßgeschneidertes Stück geschrieben.

„Seid ihr gut drauf”

Auch wenn außerhalb der Karnevalszeit bei Vereins-, Familien-, Weihnachtsfeiern und anderen Festen „Spezielles” gefragt wird, sind die „Kellerjunges” immer in der Lage, entsprechend zu reagieren. Gerade haben sie einen TV-Auftritt beim Maastrichter „Winter-Wonderworld” absolviert; das nächste „Seid ihr gut drauf” wird am 10. Januar bei der Tüdderner Prinzenproklamation erklingen. Da kann man sich dann Appetit auf Stimmung Marke „Kellerjunges” holen.

Weitere Informationen:
http://www.kellerjunges.de